Entwicklungsphasen des menschlichen Embryos

Bevor man im 19. und 20. Jahrhundert die Entwicklung der Organismen genauer erforschte, dachten die Wissenschaftler, dass sich in einer befruchteten Eizelle ein kleiner aber kompletter Organismus befindet. Offensichtlich beweist die moderne Wissenschaft jedoch, dass sich aus der befruchteten Eizelle, ein Embryo entsteht, der sich über viele Phasen bis zur Geburt weiterentwickelt.

Diese Entwicklung ist in 3 Phasen gegliedert:

  1. Die präembryonische Phase:
    Befruchtung, Furchung, Implantation und Gastrulation
  2. Die embryonale Phase:
    Gewebe- und Organbildung, Produktion von Schutzschichten für den sich entwickelnden Embryo
  3. Die fötale Phase:
    Wachstum, Organbildung und Reifung, endet bei der Geburt.

 

Im Quran (Gottes Worte) wurde über die Entwicklungsphasen des menschlichen Embryos folgendes erwähnt. Allah sagte:

 

„Wieso interessiert ihr euch nicht dafür, ALLAAH zu würdigen, wo ER euch bereits in Phasen erschuf?“

(Der edle Qur’an 71:13-14) amir Zaidan

 

(Allah weiß es am besten)

Bildquelle: [http://www.visembryo.com/]