Aufbau der Erdinnern

Im Jahre 1909 entdeckte Andrija S. Mohorovičić – ein kroatischer Wissenschaftler, der den inneren Aufbau der Erde erforschte, den Übergang zwischen Erdkruste und Erdmantel: die „Moho-Grenze“, die nach ihm benannt wurde.

Der United States Geological Survey (USGS) beschreibt, dass die Erde aus sieben unterschiedlichen Schichten besteht. Seismische Untersuchungen ergaben einen schalenförmigen Aufbau unsere Erde. Man kann eine Unterteilung in eine rund 30 km dicke Kruste vornehmen, der ein 2840 km starker Mantel folgt und der 3500 km dicke Kern. Jede Region lässt sich feiner abstufen, so die Kruste in eine kontinentale und ozeanische. Der Mantel besteht aus oberer und unterer Sektion und der Kern aus äußerer flüssiger und innerer festen Zone.

 

Im Koran (Gottes Worte) wurde vor 1400 Jahre über die Aufbau der Erdinnern aus sieben schichten, folgendes erwähnt. ALLAH sagte:

 

ALLAH ist Derjenige, Der sieben Himmel erschuf und von der Erde ihresgleichen. Die Anweisung steigt zwischen ihnen nach und nach hinab, damit ihr wisst, daß ALLAH doch über alles allmächtig ist, und daß ALLAH doch bereits alles mit Wissen umfaßte.

(Der Edle Qur’an 65:12) Amir Zaidan

(ALLAH weiß es am besten)

Bildquelle:[https://geomaps.wr.usgs.gov]